ÖSTERREICH-INFO

PILSBACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 636

PLZ: 4840

Vorwahl: 07672

Pilsbach



Obwohl keine typische Fremdenverkehrsgemeinde, ist Pilsbach doch einen Besuch wert. Auch die Nähe zu Vöcklabruck ist ein Vorteil, wenn man ländliches mit Einkaufsmöglichkeiten verbinden will. Die Gemeinde hat sich urtümlich erhalten und jeder Gast wird zu schätzen wissen, daß Natur pur mit großem Erholungswert erhaltungswürdig ist. Mehrere Kleindenkmäler werden dem fleissigen Wanderer auf seinem Rundgang auffallen. Im Winter gibt es eine Langlaufloipe von 10 km Länge, schöner als auf frisch gefallenem Schnee kann man keinen Ort erkunden. Wer mit der freundlichen Bevölkerung Bekanntschaft schließen möchte, kann dies beim Eisstockschießen tun. Bei einem würzigen Glühwein kommt man schnell ins Plaudern. Wem im Sommer die Wege nach Pilsbach führen, kann zum Beispiel die Radwanderwege nutzen, um auf dem Drahtesel seine Fitness zu testen. Gemütlicher ist eine Wanderung auf Schusters Rappen, denn dann hat man Zeit und Muße, im Wildgehege Damwild zu beobachten. Da man direkt beim Bauern landwirtschaftliche Produkte erwerben kann, ist es vielleicht verlockend, ein Picknick am Wald- oder Wiesenrand zu veranstalten und die Pause dazu zu nützen, einfach nur die Schäfchenwolken zu zählen. Bevor man sich schweren Herzens dazu entschließt, wieder Großstadtluft zu schnuppern, sollte man ein Hallenfest der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr besuchen. Hier kann man feststellen, daß mitreißende Klänge leicht verführen, das Tanzbein zu schwingen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Restaurants/Gasthäuser, Charakt. Veranstaltungen, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte,