ÖSTERREICH-INFO

SCHöRFLING AM ATTERSEE


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.240

PLZ: 4861

Vorwahl: 07662

Internet: Homepage

Schörfling am Attersee



Dieses Juwel am Attersee gelegen, bietet natursüchtigen Urlaubern eine ganze Menge. Jeder wird verstehen, daß man sich viel Zeit nehmen muß, um alle Annehmlichkeiten, die diese Gemeinde bietet, auszukosten. Durch ideale Verkehrswege verbunden, ist Schörfling auch aus ganz Österreich leicht zu erreichen. Man kann im gemeindeeigenen Yachthafen “MARINA” dem Wassersport frönen oder im Heimatmuseum die Geschichte der Region studieren. Auf Ihrem Rundgang durch die, im Blumenschmuckwettbewerb als Bezirkssieger ausgezeichnete Gemeinde, sollten Sie auf keinen Fall versäumen, die Pfarrkirche zu besichtigen. Einen Ausflug wert ist auch das Seeschloß Kammer, welches bereits ab ca 300 v. Chr. in vielen Bauetappen errichtet wurde. Das Altschloß wurde 800 - 1400 gebaut, das Neuschloß (1600 - 1900) umschließt einen hufeisenförmigen Innenhof. Viele Kleindenkmäler, u.a. Kaiserdenkmal und Flößerdenkmal, oder auch der Gänseliesl-Brunnen, sind besichtigungswürdig. Die Gegend kann man eigentlich nur beschreiben, wenn man sich in Superlativen ausdrücken kann. Für die Sommerurlauber ist naturgemäß durch den Attersee schon vorgesorgt, ebenso gibt es 1 Freibad, 2 Strandbäder, Flußbad und Badeteich. 6 Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen und öff. Sportplatz. Bootsverleih für Tret-, Ruder-, Elektro-, und Segelboote, Surfen, auch Boardverleih, und Wasserski werden ebenfalls angeboten. Wer sich aber dazu entschließen sollte, die Winterferien in Schörfling zu verbringen, wird mit Freizeitaktivitäten ebenso verwöhnt. Eine 20 km lange Langlaufloipe mit Ausrüstungsverleih steht ebenso zur Verfügung, wie ein Natureislaufplatz und Eisstockschießen. Wandern kann man bekanntlich sowohl im Sommer, als auch im Winter. Markierte Rundwanderwege kann man sowohl in Weiß, als auch in Grün geniessen. Geführte Wanderungen. Wer mag, kann die Radwanderwege mit dem Drahtesel unsicher machen. Auch auf dem Rücken der Pferde als Könner oder Anfänger kann man die Gegend erkunden. Angelmöglichkeit Raub- oder Friedfischen im Attersee. Dam- und Rotwild im Gehege. Kirtag im Oktober. Leihbücherei in der Pfarre.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Wildgehege, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Bootsverleih, Surfen, Surfboardverleih, Surfschule, Wasserski, Wasserskischule, Hobbykurse, Fitneßparcours, Schiffsrundfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,