ÖSTERREICH-INFO

ZELL AM PETTENFIRST


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.174

PLZ: 4840

Vorwahl: 07675

Zell am Pettenfirst



Zell am Pettenfirst liegt am Südhang des Hausruckwaldes und diese prächtige Umgebung und die verlockende Nähe zum Attersee und zu anderen naheliegenden Naturschönheiten haben dazu beigetragen, daß die Gemeinde als „Gesunde Gemeinde“ ausgezeichnet wurde. Bei der Erwähnung der kulturellen Sehenswürdigkeiten muß unbedingt auf die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariae Heimsuchung hingewiesen werden. Zell ist wahrscheinlich um ca. 1300 aus einer Einsiedelzelle entstanden und entwickelte sich bald zum beliebten Wallfahrtsort. Thomas Schwanthaler hat hier sein bedeutendstes und reifstes Frühwerk mit dem Hochaltar für diese spätgotische Kirche geschaffen. Ferienspaß auf dem Lande, dafür garantieren Wildwassersport, sowie 3 Tennisplätze, 2 Hallenasphaltbahnen und ein öffentlicher Sportplatz. Im Winter sorgt 1 Langlaufloipe mit wahlweise 3, 6 oder 12 km Länge für Spaß im Schnee. Naturrodelbahnen, Eisstockschießen im Freien oder in 2 Hallen und ein Kunsteislaufplatz sind ebenfalls verlockende Winterziele. Wandern mit dem Rad oder per pedes auf markierten Wanderwegen und auch geführte Wanderungen, Reitstall mit Reithalle, Angelmöglichkeit für Gäste mit Raub- und Friedfischen sind nur einige Freizeitangebote in dieser Gegend. Bauernmalerei, Kirtag im Juli, Taubenmarkt im Jänner, Seefest im Mai, Dorffest und Megaparty im August. 2 Mehrzweckhallen und 1 -saal, Laienbühne, Leihbücherei in der Pfarre.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Jugendherbergen/-ferienheime, Schutzhütten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitstall, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,