ÖSTERREICH-INFO

KIRCHDORF AN DER KREMS


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 3.948

PLZ: 4560

Vorwahl: 07582

Internet: Homepage

Kirchdorf an der Krems



Das malerisch gelegene Städtchen im oberen Kremstal ist Sommerfrische und Wintersportort gleichermaßen. Im Jahre 903 erstmals urkundlich erwähnt und 1975 zur Stadt erklärt. Schon seit der Römerzeit verläuft eine Hauptstraße von Wels über Kirchdorf zum Pyhrnpaß. Die Pfarrkirche St. Georg ist ein dominanter spätgotischer Bau um 1480 und wurde 1962/63 in modernem Stil restauriert. Besonders schön der beachtenswerte Flügelaltar und das spätgotische Kreuz (1480) über dem Hochaltar. Sehenswert bei der Gelegenheit auch die Rokoko-Friedhofskapelle. Das Schloß Neupernstein wurde von Jakob Prandtauer erbaut und ist unbedingt einen Besuch wert. Aber auch die Stadt selbst mit ihrem historischen Ortskern und dem neu gestalteten Hauptplatz darf sich der Besucher nicht entgehen lassen. Als Bezirks-Einkaufs- und Schulstadt bekannt, ladet Kirchdorf zum Einkaufsbummel rund um den Redtenbacher Platz ein. Die kleinen gemütlichen Geschäfte lassen keine Wünsche offen. Sportinteressierte finden ebenfalls ein reiches Betätigungsfeld. Schwimmen im Parkbad mit Wasserrutsche oder im Hallenbad mit anschließendem Sauna- und Solariumbesuch. 6 Tennisplätze, 2 Hallentennisplätze, Asphaltbahnen, Squashboxen, Volleyball und ein Sportplatz zählen zu den Sportanlagen. Im Winter spuren Langläufer auf der herrlichen 15 km langen Loipe ihre Runden. Eine Kunsteisbahn und Eisstockbahnen komplettieren das Winterfreizeitprogramm. Kirchdorf ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in die schöne Landschaft des Alpenvorlandes. Gut beschilderte Rundwanderwege und geführte Wanderungen haben sich bei unseren Gästen sehr bewährt. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, veranstaltet die Volkshochschule Hobbykurse gegen Voranmeldung. Kirchdorf verfügt auch über ein reges Vereins- und Nachtleben. Nach einem Kinobesuch warten Bierlokale, Bars und Gaststuben mit kulinarischen Köstlichkeiten auf die Nachtschwärmer. Drei Kirtage sind übers Jahr verteilt: Mitfasten-, Sonnwend- und Nikolokirtag. Das Stadtspektakel im August und die Platzkonzerte in den Sommermonaten sind sicher die Veranstaltungshöhepunkte. Die Theatergruppe Kirchdorf gibt ihre Aufführungen zum besten und für die Abendlektüre sorgt die Gemeinde-Leihbücherei. Mehrzwecksaal.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Kinderarzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Kino, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hallenbad, Hobbykurse, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Textierungsschwerpunkt,