ÖSTERREICH-INFO

NUßBACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.181

PLZ: 4542

Vorwahl: 07587

Nußbach



Die kleine idyllische Gemeinde mit dörflichem Charakter liegt inmitten einer sauberen Umwelt, in unverbrauchter Natur. Für den streßgeplagten Großstädter bieten die freundliche Atmosphäre und das Freizeitangebot die nötigen Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Pfarrkirche Hl. Leonhard, Pfarrhof, Kapelle in Wimberg und ein alter Bauernhof in Natzberg mit denkmalgeschützter Fassade. 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz. 2 Langlaufloipen (6km). Eisstockschießen. Markierte Wander- und Rundwanderwege sowie Radwanderwege. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Stift Schlierbach mit seiner Schaukäserei. Einen herrlichen Panoramablick hat man vom 763m hohen „Weissen“. Reitstall, Reithalle, Ausrittmöglichkeit. Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Wildgehege mit Damwild. Jagdmöglichkeit für Gäste. Bogenschießen. Sauna, Solarium. Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten. Seit Generationen setzen die Bauern in Nussbach den „Nußbacher Nußgeist“, ein traditionelles Getränk, nach altem Rezept an. Man kann dieses Elixier aber auch selber herstellen, die Nußbacher Kaufleute bieten die nötigen Gewürze an und leisten gerne Hilfestellung. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Öffentliche Pfarrleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Ferienwohnungen/Appartements, Jugendherbergen/-ferienheime, Schutzhütten, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Aussichtswarte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hotelhallenbad, Jagdmöglichkeiten, Schießsport, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,