ÖSTERREICH-INFO

RIED IM TRAUNKREIS


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.411

PLZ: 4551

Vorwahl: 07588

Ried im Traunkreis



Der Ort Ried wurde im Jahre 993 zum erstenmal urkundlich erwähnt und der Name Ried bedeutet „gerodetes Gebiet“. Abt Martin von Kremsmünster erbaute 1160- 65 die erste größere Kirche in Ried. 1179 wurde sie dem Hl. Nikolaus geweiht und zur Pfarrkirche erhoben. Es handelt sich um eine spätgotische zweischiffige Hallenkirche. Weitere Sakralbauten sind die Filialkirche Hl. Jakobus in Weigersdorf- eine besondere Sehenswürdigkeit, und die aus dem 17 Jh. stammende Wallfahrtskirche „Schmerzhafte Muttergottes“ in Haslach sowie zahlreichen Kleinkapellen und Marterln im Pfarrbereich. Auf 5 Tennisplätzen, Asphaltbahnen und dem öffentlichen Sportplatz kann man dem Ballsport fröhnen. Den richtigen Winterspaß für Jung und Alt garantiert die Naturrodelbahn und das Eisstockschießen. Die Gemeinde ist ein beliebter Ausgangspunkt für kleinere oder größere Ausflüge und Spaziergänge. Die abwechslungsreiche Landschaft verfügt über zahlreiche markierte Wander- und Rundwanderwege und eignet sich auch gut für Radtouren. Schießsport (Zimmergewehr). Jagdgelegenheit für die Gäste. Freundliche Menschen und eine aufgeschlossene Gastronomie tun alles, um den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Das rege Vereinsleben der Gemeinde sorgt das ganze Jahr über für Unterhaltung, Spaß und Abwechslung. Charakt. Veranstaltungen: Fitnesslauf im Mai, 2 Kirtage im Mai und Dezember. Mehrzwecksaal, Theater der Landjugend Ried, Gemeindeleihbücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Schutzhütten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Schießsport, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte,