ÖSTERREICH-INFO

ALLHAMING


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 978

PLZ: 4511

Vorwahl: 07227

Allhaming



Eine reizende Gemeinde im oberösterreichischen Zentralraum, von einer malerischen dichtbewaldeten Hügellandschaft umgeben. Pfarrkirche Hl. Georg (1488 erbaut) mit neugotischer Einrichtung und gotischem Tafelgemälde Hl. Wendelin, fünf Kapellen, Kleindenkmäler. 3 Tennisplätze, Asphaltbahn, öff. Sportplatz. Eisstockschießen. Gut markierte Wander- und Rundwanderwege führen den naturverbundenen Gast durch eine abwechslungsreiche Gegend. Freunde des Reitsports können in einem gepflegten Reitstall mit Reitschule ihrem Hobby nachgehen und bei Ausritten über Wiesen und durch dichte Wälder die Landschaft erkunden. Gemütliche Mostschenken. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte aus biologischem Anbau. Zahlreiche Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt: Georgifest, Zigeunerfest im Juni, Konzerte des Musikvereines im Frühjahr und im Herbst, traditioneller Adventmarkt.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,