ÖSTERREICH-INFO

PIBERBACH


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.621

PLZ: 4531

Vorwahl: 07228

Piberbach



Ein wunderschöner Ort im unteren Kremstal. Bestens geeignet für einen erlebnisreichen Urlaub. Es ist wahrscheinlich, dass dieses Gebiet schon sehr früh besiedelt war. Erste urkundliche Daten gehen bereits auf das Jahr 888 zurück. Obwohl wertvolle historische Zeugnisse wie die beiden Schlösser Piberbach und Wolfstein verlorengegangen sind, hat Piberbach trotzdem eine gute Lebens- und Erholungsqualität zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Mariensäule, welche den geographischen Mittelpunkt der Gemeinde am ehemaligen „Platzl vor dem Schlosse“ darstellt und die Evangelische Kirche in Neukematen. Sportler finden hier ihre Herausforderung auf 3 Tennisplätzen, Asphaltbahnen und am öffentlichen Sportplatz. Eisstockschießen. Die Schönheiten der Natur auf dem Rad erleben. Durch das Gemeindegebiet schlängeln sich viele Radwanderwege. Besondere Freude wird bei den Pferdefreunden aufkommen. Es gibt hier einen Reitstall mit Reithalle. Außerdem ladet die Landschaft zu wunderbaren Ausritten ein. Die Nähe der Krems garantiert schöne Erlebnisse für jene gemGäste, die ihren Urlaub beim Fliegenfischen verbringen wollen. Jagdmöglichkeit. Die Gastwirte bieten ein phantastisches Essen und ein gepflegtes Service. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte aus biologischen Anbau. Zu den diversen Veranstaltungen zählen: Das Dorffest im August, Fußballturnier im Juli, Adventsingen und Adventmarkt. Mehrzwecksaal.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Mehrzweckhalle/-saal, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Reitstall, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,