ÖSTERREICH-INFO

SCHIEDLBERG


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.258

PLZ: 4521

Vorwahl: 07251

Schiedlberg



Schon ein Blick von einer Anhöhe auf Schiedlberg, auf den von zahllosen Bäumen durchsetzten Ortskern, offenbart dem Betrachter die Naturverbundenheit der Gemeinde. Neben der weithin sichtbaren Pfarrkirche Maria Verkündigung erzählen viele Kleindenkmäler in und um Schiedlberg von der Geschichte, von Land und Leuten. Zum Beispiel ist Schiedlberg der Geburtsort des Wiener Erzbischofs des 19. Jhdts., Kardinal Coelestin Ganglbauer. 3 Tennisplätze ermöglichen den Gästen sportliche Wettkämpfe, während auf den Naturkegelbahnen und den Asphaltbahnen, bzw. im Winter beim Eisstockschießen neben dem Wettkampf hauptsächlich der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Auch der öff. Sportplatz ist oftmals Treffpunkt des ganzen Ortes. Einladend sind die Radwanderwege, die frei von starken Steigungen durch die liebliche Landschaft führen. Geselligkeit sagt man auch den Reitern nach, was man nach einer Reitstunde in der Halle der Reitschule oder während und nach einem Ausritt sicher gerne unter Beweis stellt. Informativ gestalten sich die Hobbykurse der Ortsbäuerinnen und konzentrationsfördernd wirkt ein Besuch am Schießstand (ZG). Freunde des Direktvertriebs erhalten landwirtschaftliche Produkte direkt ab Hof. Ein Besuch des Troadputzenfestes der Union im Juni, des Erntefestes der Musikkapelle Ende Juli oder des Erntedankfestes im Herbst ist ein lohnendes Erlebnis und wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet,