ÖSTERREICH-INFO

BAUMGARTENBERG


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.434

PLZ: 4342

Vorwahl: 07269

Baumgartenberg



Hier erwartet den Gast eine gesunde und natürliche Umgebung sowie die verschiedensten Möglichkeiten der Erholung und Entspannung, aber auch Sport- und Freizeitgestaltung. Bekannt wurde der Ort durch das ehemalige Zisterzienserstift, welches 1141 von Otto v. Machland gegründet wurde. Die imposante Stiftskirche zieht viele Besucher an. In ihr kann man das Wappen des Herren v. Machland - heutiges Landeswappen - besichtigen. Mehrere Erbhöfe und die Strondlmühle tragen zum schönen Ortsbild bei. Dem aktiven Gast werden neben guter Luft auch 2 Tennisplätze, autom. Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Fischen (Eisstockschießen im Winter), ein Sportplatz und vor allem schöne Wandermöglichkeiten geboten. Die Wanderwege führen teilweise am Kloster vorbei oder zu den Biotopen in den Donauauen. Die Gemeinde liegt am Donauradweg und wird daher auch von vielen Pedalrittern wegen seiner schönen Landschaft gerne besucht. Petrijünger kommen in diesem Augebiet ebenfalls auf ihre Rechnung. Im Sommer ist ein Campingplatz für die Urlauber offen. Als beliebter Zeitvertreib haben sich die Hobbykurse in Basteln und die Schießstätte mit Zimmergewehren bewährt. Köstliches bietet die Gastronomie aus bodenständiger und kreativer Küche aus biologischer Landwirtschaft an. Bleiben nur noch das Keller- und Stadlfest im Juli und das Kirchweihfest im Aug. zu erwähnen. Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hallenbad, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,