ÖSTERREICH-INFO

ADNET


Bundesland:
Salzburg

Einwohner: 3.313

PLZ: 5421

Vorwahl: 06245

Adnet



Auf einem sonnigen Hochplateau über dem Salzachtal gelegen, bietet der Ort den Gästen Ruhe und Erholung in naturbelassener Landschaft. Fernab vom großen Verkehrsstrom ist Adnet der ideale Platz für all jene, die sich nach dem “etwas anderen” Urlaub sehnen. Eine Bereicherung stellt die spätgotische Pfarrkirche Adnet, die Pestsäule und der Bildstock aus 1506 dar. Doch dies sind nicht die einzigen Sehenswürdigkeiten: Die Marmorbrüche mit den versteinerten Schnecken und Fossilien, der Gletscherschliff und die imposante Almbachklamm sind mindestens ebenso beliebte Besichtigungsziele. Mit dem neuerrichteten Panoramaweg durchs “Adneter Moor”, dem Marmorlehrpfad und dem Marmormuseum findet der Gast für Langeweile keine Zeit. Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Im nahegelegenen Wiestalstausee kann der Wassersportler alles nachholen, was er während der Alltagshektik versäumt. Auch Windsurfen und Canyoning steht für Waghalsige zur Verfügung. 4 Tennisplätze, Asphaltbahnen, Leichtathletikbahnen, Sportplätze. Beliebte Wintersportarten sind Langlaufen auf der Loipe (10 km) im Ort, Naturrodeln, Eisstockschießen, Eislaufen am Stausee und am Abend relaxen im Hallenbad, in der Sauna oder unterm Solarium. Kostenlos geführte Bergtouren und Wanderungen, sowie Rad-touren durch das Salzachtal bis zum Gollinger Wasserfall. Die Räder werden zur Verfügung gestellt und die Wandernadel kann ebenfalls kostenlos in Gold, Silber oder Bronze erwandert werden. Auch mit dem Pferd wird ein Ausritt zu jeder Jahreszeit zum Erlebnis und Pferdekutschen- oder Pferdeschlittenfahrten führen ev. am Rotwildgehege vorbei. Am Wiestalstausee treffen sich Fischer aller Leistungsklassen. Das Gelände rund um Adnet eignet sich auch hervorragend zum Drachenfliegen und Paragleiten. Es wird sozusagen ein Urlaub für Genießer, denn auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Abhofverkauf. Motorräder-Oldtimerrennen, Erntedankfest, Florianifeier, Fahrzeugweihe mit reichhaltigem Programm, Cäciliakonzert, Tag der Blasmusik. Bücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Schutzhütten, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Reitstall, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Klamm, Diverse tourist. int., Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Surfen, Wildwassersport, Hotelhallenbad, Drachenfliegen/Paragleiten, Geführte Bergwanderungen, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Radverleih, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,