ÖSTERREICH-INFO

THALGAU


Bundesland:
Salzburg

Einwohner: 5.104

PLZ: 5303

Vorwahl: 06235

Internet: Homepage

Thalgau



Das gesunde Dorf im Salzkammergut. Es kann doch kein Zufall sein, dass die Marktgemeinde viele Auszeichnungen, die meisten davon in Richtung Umwelt- und Landschaftsschutz, “eingeheimst” hat. Durch seine Nähe zur Landeshauptstadt ist Thalgau ein beliebter Tourismusort, aber auch ein günstiger Ausgangspunkt für Fahrten ins Salzkammergut. Der “Via Talagova”, ein ortsgeschichtlicher Rundgang auf der alten Römerstraße, bringt dem Gast die Sehenswürdigkeiten, wie das Bezirksgericht, die Dekanatskirche oder die Kaiserjubiläums- und Sommerlinde, näher. Andere Wanderwege führen zum Heimathaus Hundsmarktmühle (weitere Informationen zum Museum Hundsmarktmühle Seite 227), zur ältesten Holzkirche Österreichs oder zur Ruine Wartenfels. Das Freizeitzentrum im Grünen verfügt über ein Schwimmbad mit geheiztem Becken, ein Naturbad, Kinderbecken und ausreichend Liegefläche. Restaurant und Saunalandschaft mit Dampfbad, Whirlpool und Solarium stehen für die Gäste bereit. 4 Tennisplätze, ein Fußballplatz und ein Minigolfplatz mit 18 Bahnen. Aber auch in den Wintermonaten ist Thalgau ein begehrter Naturerholungsort. Im sogenannten Wasenmoos werden 3 Langlaufloipen von insgesamt 15 km Länge gespurt und ein Schlepplift erfreut die Jugend. Radfahren, Ausreiten oder einen Kurs in der Reitschule besuchen, Fliegen-, Raub- und Friedfischen, kann der Gast zu jeder Jahreszeit. Freilichtspiele Juli - August, Konzerte des Kulturvereines Bildungswerk.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Schutzhütten, Gästekindergarten/Skikindergarten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Schlepplifte, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Schießsport, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,