ÖSTERREICH-INFO

NUßDORF AM ATTERSEE


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.029

PLZ: 4865

Vorwahl: 07666

Internet: Homepage

Nußdorf am Attersee



Wer ein Kontrastprogramm zur Karibik sucht, was für Gesundheit und Seele gleichermaßen ratsam ist, fährt in diese Gemeinde am Attersee. Hier kann der Gast aus dem Reichtum der Natur schöpfen. Der Attersee, das Juwel des Salzkammergutes ist herrliches Revier zum Relaxen und Kräfte sammeln. An sehenswerten kunstgeschichtlichen Objekten muß man die Pfarrkirche Hl. Mauritius erwähnen. Beachtenswert sind auch die Angebote der Atterseeschiffahrt, denn eine Rundfahrt auf dem Attersee zählt sicher zu den angenehmsten Zeitvertreiben im Urlaub, vor allem ist so ein Ausflug für Jung und Alt geeignet. Für sportliche Aktivitäten stehen 8 Tennisplätze, Asphaltbahnen und natürlich an diesem herrlichen See ein Strandbad mit Tret-, Ruder-, Elektro- und Segelbootsverleih zur Verfügung. Wer Lust hat, kann Surfen und Segeln (Surfboardverleih), Wasserskifahren, Tauchkurse besuchen, oder im Fitneßcenter mit Sauna und Solarium die Kilos bekämpfen, die man in den diversen Mostschenken leicht wieder aufholen kann. Markierte Wander-/Rundwanderwege über geführte Wanderungen, vielleicht zur Reiserbauern-Mühle, in der von Juni bis Mitte September jeden Mittwoch Vorführungen stattfinden, oder zum Dachsteinblick. Ausflüge in die Umgebung, vorzugsweise mit dem Drahtesel, sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Auch im Winter ist für Unterhaltung gesorgt, 1 Langlaufloipe mit 20 km Länge wartet auf Ihren Besuch. Wer keine Skier sein eigen nennt, kann im Ausrüstungsverleih ein Paar Bretteln leihen. Eisstockschießen ist im Winter obligat. Oder Sie wollen lieber Angeln, Raub- und Friedfischen, hier haben Sie die idealen Bedingungen. Im Wildgehege kann man Damwild und Rotwild bewundern. Abhofverkauf landw. Produkte aus biol. Anbau. Besonders geeignet für den Aufenthalt mit Kindern, ein reichhaltiges Programm besonders im Juli und August jeden Donnerstag, sorgt dafür, daß die Sprößlinge in den Ferien keine Langeweile haben. Wer im Sommer Natur pur geniessen möchte und alle Freiheiten einer ungezwungenen Unterbringung schätzt, wird mit dem Zelt anreisen, denn ein moderner Campingplatz wartet auf ihn

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Arzt mit Hausapotheke, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Freilichtmuseum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Wildgehege, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Freibad, Einrichtungen, Bootsverleih, Surfen, Surfboardverleih, Surfschule, Wasserski, Wasserskischule, Tauchkurse, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Schiffsrundfahrten, Radwanderwege, Radverleih, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,