ÖSTERREICH-INFO

OBERWANG


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 1.509

PLZ: 4882

Vorwahl: 06233

Seehöhe: 06233

Oberwang



Entstehungsort der Operette „Der fidele Bauer“ von Leo Fall 1907 komponiert. Wer den berühmten Guggenbichler Altar in der Dorfkirche oder die berühmten Glasfenster der Künstlerin Prof. Lydia Roppolt im Konradkirchlein noch nicht kennt, hat bereits zwei Gründe, Oberwang zu besuchen. Oberwang im Herzen des Salzkammergutes, 6 km vom Mondsee und 8 km vom Attersee entfernt, umgeben von waldreichen Hügeln und ausgedehnten Wiesenhängen. Beheiztes Freibad, 3 Tennisplätze, Kegelbahnen, 25 km Langlaufloipen, 2 Schlepplifte, Rundwander- und Mountainbikewege. Es gibt gut ausgestattete Gasthöfe, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, bodenständige Küche, und das zu günstigen Preisen.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Flutlichtanlage, Schlepplifte, Langlaufloipen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Freibad, Einrichtungen, Schießsport, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet,