ÖSTERREICH-INFO

WINDISCHGARSTEN


Bundesland:
Oberösterreich

Einwohner: 2.243

PLZ: 4580

Vorwahl: 07562

Internet: Homepage

Windischgarsten



Als touristische Zentrumsgemeinde in der Pyhrn-Prielregion bekannt, findet der Gast Sommerfrische und Winterspaß 70 km südlich von Wels. Die Pfarrkirche St. Jakob d. Ä., im Inneren mit prächtigem barocken Hochaltar und die Kalvarienbergkirche mit Heiligen Figuren sind ebenso sehenswert wie der älteste Arkadenhof Österreichs. Mit seinen Lauben und toskanischem Arkadengang im ersten Stock vermittelt er einen Hauch des Südens. Mariensäule, 2 Nepomuk-Statuen und schöne Bürgerhäuser sollte der Besucher ebenso wenig versäumen wie einen Besuch im Naturpark mit exotischen und heimischen Hölzern. Von Mai bis Oktober ist das Heimat-und Handwerksmuseum geöffnet, welches mit Exponaten aus der Römerzeit aufwarten kann. Im Sommer bietet das Freibad großen und kleinen Baderatten viel Spaß. Mit zwei Wasserrutschen, einem 3-Meter-Sprungturm, einige Sprungböcke und beim Tischfußball kann man sich hier die Zeit vertreiben. Bei Regenwetter gehts ab ins Hallenbad. 5 Tennisplätze, 2 Hallenplätze, Squashcourt, Badmintoncourt, Asphaltbahnen sowie heiße Matches am Fußballplatz sind genug Abwechslung für Einheimische und Besucher. Aber auch im Winter ist Windischgarsten ein lohnendes Urlaubsziel. Eine Standseilbahn bringt die Skifahrer und Snowboarder auf die Pisten. 20 km Langlaufloipen, Eisstockschießen und ein Natureislaufplatz. Markierte Wanderwege wie der Psalmenweg oder Millionenweg sowie gef. Bergwanderungen, ein Ausflug zum Kalvarienberg, Radwege und Mountain Bike Gelände, Fliegenfischen sowie ein Spaziergang durch den geologischen Lehrpfad mit ausgestellten Gesteinen aus der Umgebung. Freizeitinfos im Ferienclub Pyhrn Priel. Hobbykurse in der Volkshochschule. Drachenfliegen und Paragleiten, Kletterkurse und ein besonderer Spaß ist die Sommerrodel vom Wurbauerkogel, eine der längsten in Europa. Sauna/Solarium, Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten. Excellente Gastronomie mit landesüblichen Spezialitäten. Karneval, Kleinkunstfestival im Frühsommer, Windischgarstner Kultursommer, Marktfest 1. Samstag im Aug., Lederhosentreffen, Adventmarkt. Touristik-Animation, Mehrzwecksaal, Gemeindebücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Jugendherbergen/-ferienheime, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Heil- od. Thermalbad, Kuranstalt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Sesselbahnen, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Squashcourts, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hallenbad, Hotelhallenbad, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Drachenfliegen/Paragleiten, Geführte Bergwanderungen, Kletterkurse/-wand, Sommerrodelbahn, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Textierungsschwerpunkt,