ÖSTERREICH-INFO

ZEDERHAUS


Bundesland:
Salzburg

Einwohner: 1.263

PLZ: 5584

Vorwahl: 06478

Zederhaus



Ein Ort zum Gernhaben und ein Geheimtip für einen Erholungsurlaub in den Bergen. Die Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer mit spätgotischer Madonna am Rokokoaltar ist von einem Pfarrhof mit gotischem Holzrelief umgeben. Der Denkmalhof, die Friedhofskapelle und viele schöne alte Erbhöfe sind der Stolz der Gemeinde. Sehenswert auch die Maria Hilf-Kapelle, welche auf Initiative des Pfarrers Pfeifenberger (Bischof von Lungau), dessen Denkmal im Thomatal steht, erbaut wurde. Besuchen Sie auch den Denkmalhof mit Mühle und Leinölstampf sowie den Troadkasten und das Naturdenkmal Brunnenwaldquelle. Sportler sind auf den beiden Tennisplätzen stehts am Ball und weiters stehen noch Asphaltbahnen und ein schöner Sportplatz zur Auswahl. Auch im Winter ist das Zederhaus-Tal ein Ort zum Wohlfühlen. Seine Fläche von 130 km2 liegt inmitten großer Skigebiete und die Skifahrer kommen in Zederhaus in den Genuß preiswerter Gastronomie und des gratis Skibus. Im Ort gibt es ebenfalls einen Skilift, 2 Langlaufloipen (8 km), lustige Rodelpartien auf der Naturbahn, Eisstockschießen, Eislaufen, Pferdeschlitten. Geführte Bergtouren und Wanderrouten durchs schöne Riedingtal werden jeden Wanderer unvergesslich bleiben. Auf dem Weg zum Gipfelkreuz laden stille Bergseen und bewirtschaftete Almen zum Verweilen ein. In den Sommerferien ist das Riedingtal für den Verkehr gesperrt, ein Tälerbus bringt die Besucher ins Naturschutzgebiet. Neben dem Riedingtal warten noch viele schöne Seitentäler, der Mühlenweg mit restaurierten alten Mühlen und der Kulturwanderweg mit Schautafeln auf konditionsstarke Wanderer. Ein Urlaub auf und mit dem Rad ist schön und wird auch niemals fad. Mountainbiken auf der Jakoberalm. Fliegenfischen, Wald- und Naturlehrpfad. Kurse in Töpfern und Basteln, Jagdmöglichkeit für Gäste, Schießstand mit KK, Jagdgewehr und Pistole. Brauchtum und Geselligkeit dürfen auch nicht fehlen. Der farbenprächtige Höhepunkt der Feste sind die Prangstangen am 24. Juni. Theatergruppe Zederhaus, Mehrzwecksaal, Bücherei.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Schutzhütten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Aussichtswarte, Museum, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Schlepplifte, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Geführte Bergwanderungen, Schießsport, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Diverses, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,