ÖSTERREICH-INFO

INNSBRUCK


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 12.800

PLZ: 6020

Vorwahl: 0512

Seehöhe: 575 m

Internet: Homepage

Innsbruck



Die Vielfalt dieser Stadt macht einen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Umgeben von einer herrlichen Bergwelt bietet Tirols Landeshauptstadt neben prachtvollen Bauwerken, Kunstschätzen und einer entzückenden Altstadt ein unglaubliches Angebot an sportlichen Möglichkeiten. Die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten macht es schwer alles aufzuzählen. Um nur ein paar historische Bauwerke zu erwähnen: Basilika Wilten, Kaiserliche Hofburg, Hofkirche mit Silberner Kapelle, Leopoldbrunnen, Goldenes Dachl, Schloss Ambras. Das Tiroler Kaiserjäger Museum Bergisel, das Alpenvereinmuseum, das Tiroler Volkskundemuseum oder das Riesenrundgemälde, das die Schlacht am Bergisel darstellt, sind nur eine kleine Aufzählung der Museen, die es in Innsbruck zu besuchen gibt. Faszination für Groß und Klein verspricht ein Besuch im Alpenzoo, dem höchstgelegenen Zoo Europas. Mehr als 2000 Tiere des europäischen Alpenraumes werden vorgestellt. In der Universität Innsbruck gibt es einen botanischen Garten. Wunderschöne Spazierwege und Wanderwege führen durch und rund um die Alpenmetropole (Andreas Hofer Weg, Panorama-Klettersteig). Das Bergwanderprogramm Innsbruck ermöglicht tägliche Bergwanderungen von Juni bis September mit geschulten Bergführern. Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih. In der Reit Arena Igls kommen Pferdefreunde auf ihre Kosten. Ein großzügig angelegtes Wegnetz mit gekennzeichneten Reitpfaden ermöglicht unbeschwertes Reiten. Weiters kann man Dressur- und Springkurse absolvieren, Ponyausflüge und Kutschenfahrten machen. Freibad, Badesee, Wildwassersport. Tennisplätze, Hallentennisplätze, Squashcourts, Badmintoncourts, Minigolf, öffentlicher Sportplatz. Tirols Landeshauptstadt wurde durch die Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 geprägt. Die Liebe zum Sport ist der Olympiastadt geblieben und so erwartet die Urlauber ein riesiges Angebot an Wintersportmöglichkeiten. 8 Skigebiete, darunter das Skigebiet Patscherkofel oder der Stubaier Gletscher, erwartet die schneehungrigen Gäste. Skischulen, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih. Auf der Olympia Rodel- und Bobbahn finden den ganzen Winter über internationale Bewerbe statt. Beim Gästebobfahren rast man mit einem 4er Bob durch das Labyrinth bis ins Tal. Eisstockschießen, Eislaufplatz, Eishalle. Die atemberaubende Landschaft lädt zum Drachenfliegen und Paragleiten ein. Oder man nutzt die Gipfel zum Klettern und Bergsteigen. Sauna, Solarium, Fitnesscenter. Stadtbücherei. Kino. Casino. Ein umfangreicher Veranstaltungskalender mit traditionellen sowie modernen Veranstaltungen sorgt für Unterhaltung. Tiroler Abende, Blasmusikabende, Int. Festwochen der Alten Musik, Ambraser Schlosskonzerte, Tanzsommer, Kulturreigen „Innsbrucker Sommer“.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Kinderarzt, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Privatzimmer, Ferienwohnungen/Appartements, Gästekindergarten/Skikindergarten, Touristik-Animator, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Squashcourts, Badmintoncourts, Mini- oder Kleingolf, Freibad, Wildwassersport, Hallenbad, Golf, Drachenfliegen/Paragleiten, Geführte Bergwanderungen, Kletterkurse/-wand, Sommerrodelbahn, Sauna / Solarium, Fitneßcenter, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Flughafen,