ÖSTERREICH-INFO

NASSEREITH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 2214

PLZ: 6465

Vorwahl: 05265

Seehöhe: 843 m

Internet: Homepage

Nassereith



Nassereith bietet Erholung, Natur und viele Freizeitmöglichkeiten. Pfarrkirche Nassereith, Wallfahrtskirche St. Nikolaus Dormitz. Heimat- und Faschingsmuseum. Zahlreiche Wanderungen auf gut markierten Wegen, Bergwanderungen und geführte Wanderungen. Wunderschön ist der Waldweg zum Schloss Fernstein und den Fernsteinsee. Es ist eine leichte Wanderung und man ist ca. 2 Stunden in herrlicher Landschaft unterwegs. Radwanderweg durch das Gurgeltal, Radverleih. Pferde- und Isländerhof Mang. Schwimmen im Fernsteinsee, Tret- und Ruderbootverleih. Hallenbad, Kneippanlage. 3 Tennisplätze, Asphaltbahnen. 2 Schlepplifte: Sonnenlift und Rossbacherlift, Langlaufloipen (41 km), Ausrüstungsverleih. Rodelbahnen, Eisstockschießen, Kunsteislaufplatz. Einzigartig ist die Natur-Bobbahn in Nassereith, eine der schnellsten Europas. Auf der alten Holzleitenstraße zwischen Nassereith und Obsteig werden jährlich Europacup-Rennen im 2er und 4rer Bob ausgetragen. Der Nassereither Schellerlauf (jedes 3. Jahr im Februar) ist ein Maskenumzug nach uraltem Brauch. Wertvolle Holzmasken mit farbenprächtigen Kostümen ziehen immer tausende von Besuchern an. Die Kostüme sind auch im Museum zu bewundern. Ebenso spassig sind die Fackelwanderung und andere diverse Veranstaltungen der Gemeinde. Campingplatz.



Infrastruktur vor Ort: