ÖSTERREICH-INFO

BAUMKIRCHEN


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 935

PLZ: 6121

Vorwahl: 05224

Seehöhe: 592 m

Internet: Homepage

Baumkirchen



Zwischen Hall und Wattens liegt diese ruhige Sommerfrische. Fern von Verkehrslärm und Abgasen kann der Urlauber das einzigartige Bergpanorama, die wildromantische Landschaft und das eigene Flair der ländlichen Gemeinde genießen. Beim Anblick der schönen Kirche im Ortskern kann man sich nicht verwehren, einen Blick in das Innere zu machen und einige Minuten innezuhalten. Das Schloß, ein hoher würfelförmiger Bau, wurde 1474 von Paul Heuberger erbaut und wechselte im Laufe der Zeit einige Male den Besitzer. Heute ist das Kloster der Don-Bosco-Schwestern im Schloß untergebracht. Wer in Baumkirchen Urlaub macht, der darf seine Wanderausrüstung nicht vergessen, denn hoch auf den Bergen muß die Freiheit noch grenzenlos sein. Hüttenwanderungen, Höhenwege und Klettersteige, das alles wartet auf den erfahrenen Wanderer. Aber auch im Tal gibt es gemütliche Spazierwege für alle die das Höhenklima nicht so gut vertragen. Eine Reihe an Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten und die Anreise kann entweder mit dem Bus oder dem eigenen Auto erfolgen. Wenn Sie ins Karwendel reisen, dann hat sich die Anreise mit der Bahn nach Innsbruck und dann weiter mit dem Bus bewährt. Die herrliche Gegend ist aber auch im Winter eine Reise wert, schon alleine wegen der faszinierenden Bergwelt, die unter der weißen Schneedecke noch idyllischer erscheint. Feste feiern oder zum Einkaufen nach Hall, all das gehört auch zum Wohlfühlurlaub.

Infrastruktur vor Ort: