ÖSTERREICH-INFO

BIRGITZ


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1073

PLZ: 6091

Vorwahl: 05234

Seehöhe: 860 m

Internet: Homepage

Birgitz



Ein typisches Tiroler Dorf, in dem Tradition und Brauchtum nicht zu kurz kommen. Bemerkenswert sind die Ausgrabungen einer räto-illyrischen Siedlung aus der Römerzeit, welche auf der Hohen Birga gefunden wurden. Fundgegenstände sind im Schulhaus von Birgitz zu besichtigen. Rund um die Gemeinde bieten sich Bergwanderern und Kletterern herrliche Aufstiegsmöglichkeiten mit ausgezeichneten Aussichtspunkten, die jede Wanderung zu einem Naturerlebnis werden lassen. Weniger geübte Wanderer gelangen ohne Mühe mit der Standseilbahn auf das Hoadl oder mit dem Sessellift auf das Birgitz Köpfl und können so die mächtigen Gipfel der Berge bewundern. Anschließend ist ein Relaxtermin im Hallenbad mit Massage, Dampfbad und Sauna angesagt. Im Winter fällt die Wahl schwer, in welches der umliegenden Skigebiete man mit dem Gratisskibus fahren soll. Die Kleinen haben es da einfacher, sie bleiben im Ort im Skikindergarten und fahren mit dem ortseigenen Schlepplift. Aber auch sonst ist das Winterangebot groß. Die Ortsloipe beträgt 10 km, ebenso die Naturrodelbahn mit einem Höhenunterschied von 948 m. Im Ziel angekommen lockt der Natureislaufplatz mit Abendbeleuchtung zum Schlittschuhlaufen, oder man trifft sich zu einer Pferdeschlittenfahrt. Radfahren oder Biken, auch das ist möglich. Prozessionen an kirchlichen Feiertagen und gemütliche Hüttenabende.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, gewerbliche Pensionen, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Mini- oder Kleingolf, Hallenbad, Geführte Bergwanderungen, Kletterkurse/-wand, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,