ÖSTERREICH-INFO

HATTING


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 974

PLZ: 6401

Vorwahl: 05238

Seehöhe: 617 m

Internet: Homepage

Hatting



Die Gemeinde Hatting liegt sehr ruhig, am Waldrand, cirka 20 km westlich von Innsbruck entfernt. Interessante Sehenswürdigkeiten sind durch die zentrale Lage des Ortes in kürzester Zeit erreichbar. Die schöne Wandergegend birgt zahlreiche gut markierte Wander- und Rundwanderwege, die zu bewirtschafteten Berghütten führen. Unterwegs kann man von Ruhebänken die herrliche Aussicht genießen. Immer mehr Reisende sind mit dem Drahtesel unterwegs und entdecken so ihren Urlaubs-ort. Kaum befahrene Straßen und Wege laden dazu ein, mit dem Fahrrad durch die Landschaft zu radeln. Im Winter ist es besonders romantisch, wenn die Berge verschneit sind, der Schnee unter den Schuhen knirscht und Weihnachten nicht mehr weit ist. Dann ist ein winterlicher Spaziergang besonders nett. Anschließend einkehren in einen der gut geführten Gasthöfe, um sich bei einem Glühwein wieder aufzuwärmen. Auch eine deftige Tiroler Speckjause sollte man nicht auslassen. Zwei schmale Bretter, darunter die weiße Pracht und dazu das herrliche Panorama der Tiroler Bergwelt - Langlaufen ist eine der beliebtesten und auch gesündesten Wintersportarten. In Hatting werden bei guter Schneelage Loipen gespurt, die zum Kalorienverbrennen einladen. Jung und Alt erfreuen sich an dieser beliebten Sportart, die nicht nur den gesamten Körper beansprucht, sondern man kann dabei auch herrlich Stress abbauen.

Infrastruktur vor Ort:

Gasthöfe m. Gästezimmer, Urlaub am Bauernhof, markierte Wander-/Rundwanderwege, Langlaufloipen, Radwanderwege,