ÖSTERREICH-INFO

KOLSASS


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1214

PLZ: 6114

Vorwahl: 05224

Seehöhe: 560 m

Internet: Homepage

Kolsass



Eingebettet zwischen Wäldern und Wiesen liegt die Gemeinde mit zwei weiteren Tiroler Dörfern, Kolsassberg und Weer am rechten Innufer. Dörfer mit Tradition und Gemütlichkeit. Beschauliches findet man in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung mit gotischem Chor und neugotischem Hochaltar. Die Friedhofskapelle mit geschnitzter Pieta ist spätgotisch. Ein Paradies für Wanderer und Spaziergänger und eine Oase der Ruhe und Erholung, aber ebenso ideal für Aktivsportler. 2 Tennisplätze und ein Sportplatz befinden sich im Ort, aber in der näheren Umgebung läßt sich bei Sport und Spaß so richtig die berauschende Natur genießen. Zum Beispiel beim Schwimmen im Badesee, Radfahren oder Mountainbiken, Reiten im Gelände, bei Kutschenfahrten oder beim absolvieren von Kletterkursen. Bei Schneelage sind die 4 Schlepplifte auf dem Kolsassberg besonders für Familien mit Kindern geeignet. Die Kleinen die nicht Skifahren sind im Gästekindergarten bestens aufgehoben. Beim Langlaufen im Tal ist der Sportler von schneebedeckten Berggipfeln umgeben und beim Schlittenfahren weht den begeisterten Rodlern frische Bergluft um die Nase. Es ist immer was los, so zum Beispiel werden Kinderveranstaltungen, Theateraufführungen und Bauernhofbesuche organisiert. In den Gastronomiebetrieben wird Gemütlichkeit ganz groß geschrieben und jeder Gast fühlt sich gleich wie zu Hause. Das Verkosten von einheimischen Schmankerln und typischen Tiroler Köstlichkeiten ist ein Muss.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Cafés, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Gästekindergarten/Skikindergarten, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Schießsport, Pferdeschlittenfahrten, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih,