ÖSTERREICH-INFO

MUTTERS


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 2180

PLZ: 6162

Vorwahl: 0512

Seehöhe: 830 m

Internet: Homepage

Mutters



Inmitten majestätischer Berge, liegt Mutters das als schönstes Dorf Tirols prämiert wurde. An Sehenswürdigkeiten hat dieses sonnige Naturdorf einiges zu bieten. Dorfbrunnen am Kirchplatz, Dorfbrunnen beim Holer, Herz Jesu Kirche in Kreith, Kirche zum hl. Nikolaus, Lourdeskapelle, Nockhofkapelle, Taxerkapelle. Begeisterung bei den Gästen läßt die Dorfstraße mit den blumengeschmückten Häusern aufkommen. Spazieren Sie durch den entzückenden Ort und genießen Sie das idyllische Landleben. Ein weitverzweigtes, gut markiertes Wanderwegenetz führt die Besucher in eine atemberaubende Bergwelt, vorbei an bewirtschafteten Almen. Sportliche probieren die steilen Wege mit dem Mountain Bike zu befahren. An heißen Tagen lädt das Freibad mit 3 geheizten Becken, Kinderbecken sowie einer 1200 m2 großen Liegewiese zum relaxen ein. Es gibt auch ein Hotelhallenbad mit Sauna. Im Winter 2002/2003 wird die neue Mutterbergalmbahn eröffnet. Zusammengeschlossen mit der Axamer Lizum erwartet die Skifahrer ein modernes Skigebiet mit 70 km Abfahrten. 1 Langlaufloipe (20 km), Rodelbahnen, Eislaufplatz. Öffentliche Bücherei. Beliebt bei Jung und Alt ist der traditionelle Almabtrieb. Jährlich am 3. Samstag im September werden die geschmückten Kühe von der Alm geholt und durch den Ort getrieben.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Kabinen-Seilbahn, Sesselbahnen, Schlepplifte, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Freibad, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Mountain Bike Gelände,