ÖSTERREICH-INFO

PFAFFENHOFEN


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1084

PLZ: 6405

Vorwahl: 05262

Seehöhe: 642 m

Internet: Homepage

Pfaffenhofen



Zwischen Mieminger Plateau und der Vorkette der Ötztaler Alpen liegt diese idyllische Gemeinde im Tiroler Oberland. Die herrliche, ruhige Lage, das umliegende Gebirgspanorama sind sicher Voraussetzung für den erholsamen und gesunden Urlaub. Die Pfaffenhofener Bürger sind stets um das Wohl ihrer Gäste bemüht und in allen Gastronomiebetrieben spürt man die familiäre Atmosphäre und die liebenswürdige Tiroler Gastfreundschaft. Wer einmal hier auf Urlaub war, wird immer wieder kommen. An Sehenswürdigkeiten hat die Gemeinde die Ruine Hörtenberg mit Bergfried und Ringmauer aus dem 13. Jahrhundert sowie die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt zu bieten. Zu den schönsten Plätzen und Naturschönheiten sowie kulturell äußerst bedeutsamen Stätten führen viele gut markierte Wander- und Rundwanderwege. Auch für Bergsteiger und Kletterer bieten sich ausreichend Möglichkeiten an, ihrem Hobby nachzugehen. Einer Radtour steht nichts im Wege. Dafür sorgen Radwanderwege, die bergauf, bergab ins Landesinnere, vorbei an blühenden Wiesen führen. Liebevoll gestaltete Wirtshausgärten, ringsum die Wipfel hoher Bäume und über allem die Sonne, laden zu Verschnaufpausen ein. Serviert wird gutbürgerliche Küche mit herzhaften Tiroler Köstlichkeiten, die einen für die Weiterfahrt so richtig stärken. In Pfaffenhofen gibt es einen Radverleih. 3 Tennisplätze. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Hotels, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Radwanderwege, Radverleih,