ÖSTERREICH-INFO

POLLING IN TIROL


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 800

PLZ: 6403

Vorwahl: 05238

Seehöhe: 620 m

Internet: Homepage

Polling in Tirol



Polling liegt mitten im Inntal, sehr ruhig, ideal für den stressgeplagten Grossstädter, der Erholung und Entspannung sucht. Der Ort besteht aus mehreren Teilen, die über Tal und Gebirge verteilt liegen. Von Polling aus kann man lohnende Ausflüge ins Ötz- und Zillertal machen. Sehenswert ist die gut erhaltene Kirche in Polling, aus dem 18. Jahrhundert. Bestens markierte Wander- und Rundwanderwege vorbei an abenteuerlichen Waldspielplätzen, Tiergehegen und herrlich saftigen, grünen Wiesen machen großen als auch kleinen Wanderern gleichermaßen Vergnügen. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch das Almwandern, herrliche Spaziergänge von Alm zu Alm, vorbei an rauschenden Wasserfällen, idyllischen Bergseen und blühenden Bergwiesen. Sprichwörtlich ist die Gastfreundschaft auf den Tiroler Almhütten, das Angebot an Selbsterzeugtem und herrlichen Schmankerln ist unübertrefflich. Nebenbei erwähnt sei auch das atemberaubende Bergpanorama, das man von ganz oben betrachten kann, im Hintergrund das muntere Glockengebimmel des weidenden Almviehs. Auf den Tiroler Radwanderwegen kann man ganz entspannt durchs Gebirge radeln. Die meisten Wege sind asphaltiert und können ganz leicht mit der ganzen Familie befahren werden. Kurze Streckenabschnitte können auch einmal steiler sein, daher sollte man immer den Schwierigkeitsgrad der Route beachten. Radkarten bekommt man bei den Tourismusverbänden und Gemeinden. Insgesamt bietet Tirol mehr als 700 km Radwanderwege an.

Infrastruktur vor Ort:

Cafés, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Radwanderwege,