ÖSTERREICH-INFO

RUM


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 8500

PLZ: 6064

Vorwahl: 0512

Seehöhe: 622 m

Internet: Homepage

Rum



Im sonnigen Inntal, nur 5 km von Tirols Landeshauptstad entfernt liegt dieser sonnige Ort, der gerne als Landsitz von Innsbruck bezeichnet wird. Sehenswert sind die Pfarrkirche St. Georg im Ortszentrum, die Marienkapelle und die Pestkapelle. Wer auf den zahlreichen markierten Wanderwegen (75 km im Alpenpark Karwendel) unterwegs ist und die Landschaft durchstreift kommt an wunderschönen Plätzen vorbei. Das Canisiusbrünnl ist ein solcher Ort. Das fließende frische, klare Wasser erfrischt und ist wunderschön anzusehen. Eine gemütliche Rast genießt man auf der Rumer Alm. Ganz in der Nähe kann man mit Seilbahnen auf das Hafelekar und den Patscherkofel fahren und unglaublich schöne Panoramablicke genießen. Auf Pedalritter wartet eine Vielzahl von Radwanderwegen (Rumer Radweg, Innradweg) und ein ergiebiges Mountain Bike Gelände entlang des Inn. Im Winter, wenn ordentlich Schnee gefallen ist, tummeln sich beim Rumer Skilift die Skihaserln und genießen den Pulverschnee. Langläufer frequentieren die gut gespurten Loipen und man kann herrlich Rodeln. Unterhaltsame Abende kann man bei einem Besuch des Theatervereins Rum genießen. Vierzig Vereine der Gemeinde sorgen für Brauchtumspflege und lebendiges kulturelles Leben. Platzkonzerte der Musikkapelle Rum.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Radwanderwege, Radverleih,