ÖSTERREICH-INFO

WILDERMIEMING


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 750

PLZ: 6414

Vorwahl: 05264

Seehöhe: 873 m

Internet: Homepage

Wildermieming



Wenn man vom Osten kommt, ist Wildermieming der erste Ort in der Sonnenplateau-Region. Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick in das Inntal in Richtung Zirl. In den Sommermonaten ist es ein wunderbares Wandergebiet und im Winter finden sich die Langläufer und Winterwanderer ein. Die idyllische Gemeinde wurde in den letzten Jahren als „Sonnenstein“ in der Fernsehserie „Der Bergdoktor“ bekannt. Ungefähr 5 Minuten von der Dorfkirche entfernt, auf einer wunderschönen Anhöhe, liegt das Bergdoktorhaus, das man besichtigen kann. Außerdem gibt es eine Bergdoktor Wanderung mit einem Wanderführer, bei der man zu den Drehorten der Serie gelangt. Viele gut markierte Wege sind idealer Ausgangspunkt für prachtvolle Wanderungen und Bergtouren. Auch das Schneeschuhwandern in der weißen Prachtlandschaft ist eine lustige Abwechslung. Anschließend genießt man bei einem Punsch die wohlige Wärme in einer gemütlichen Berghütte. Die verschneiten Wälder und die wohltuende Stille der Natur laden zum Langlaufen auf gespurten Loipen ein. Abenteuerliche Rodelbahnen und ein Eislaufplatz runden das Freizeitangebot im Winter ab. Radwandern. Beliebt sind romantische Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten. Von Wildermieming fährt ein Gratis-Skibus zu den nahen Skizentren.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Leihbüchereien, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Geführte Bergwanderungen, Pferdeschlittenfahrten, Kutschenfahrten, Radwanderwege, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,