ÖSTERREICH-INFO

ZIRL


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 6200

PLZ: 6170

Vorwahl: 05238

Seehöhe: 620 m

Internet: Homepage

Zirl



Die größte Gemeinde der Ferienregion Innsbruck-West und beliebter Ferienort mit vielen Sportmöglichkeiten und jeder Menge Unterhaltung. Auch an Sehenswürdigkeiten hat Zirl einiges zu bieten: Ruine Fragenstein, Garberhaus, Kriegerdenkmal, Kalvarienbergkirche, Zirler Weihnachtskrippen, Pfarrkirche Zirl, Michaelskapelle. Im Heimatmuseum kann man alte Urkunden, eine umfangreiche Sammlung typischer Zirler Krippen und Funde aus den Urnenfeldern besichtigen. Ein gepflegtes Freibad mit solargeheiztem Becken, große Liegewiese mit altem Baumbestand und ausgezeichnetem Restaurant sorgt in den Sommermonaten für die nötige Abkühlung. Wenn man Spass im Schnee haben möchte, ist man hier genau richtig: gut gespurte Langlaufloipe (7 km), Naturrodelbahnen, Rodelverleih, Eisstockschießen, Kunsteislaufplatz (Eisdisco-Veranstaltungen). Außerdem ist man von Zirl in ca. 30 Minuten in allen Skigebieten wie zB.: Seefeld, Axamer Lizum oder Rangger Köpfl. 5 Tennisplätze, Minigolf, Asphaltbahnen. Markierte Wander- und Rundwanderwege. Radwanderwege, Mountain Bike Strecke durch schöne Mischwälder, Radverleih. Funpark-Zirl: Half-Pipe, Quarter-Pipe, Mini Ramp. Klettern. Öffentliche Leihbücherei. Fronleichnam, Kräuterweihe am 15. August, Feuerwehrfest, Erntedankfest, Adventsingen, Christkindlmarkt.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Tierarzt, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Freibad, Kletterkurse/-wand, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih, Textierungsschwerpunkt,