ÖSTERREICH-INFO

KIRCHBICHL


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 4960

PLZ: 6322

Vorwahl: 05332

Seehöhe: 524 m

Internet: Homepage

Kirchbichl



In herrlich ruhiger Lage und abseits vom touristischen Getümmel liegt Kirchbichl, eines der größten Dörfer Tirols. Die Pfarrkirche zu „Unserer Lieben Frau“ wurde von Jakob Singer aus Schwaz erbaut und im Inneren sind Deckengemälde und ein wunderschöner imposanter Hochaltar zu sehen. Die schöne Mariahilfkapelle verleitet zu einem Spaziergang auf dem Grattenbergl. Ein Eldorado für alle Wasseratten und solche die es noch werden wollen liegt mitten im Ort, das Freizeitzentrum Moorstrandbad. Eines der schönst gelegenen Freibäder Tirols kann mit einer herrlichen Liegewiese, Kinderspielplatz, Tennisplätzen, Sportplatz, Beachvolleyballplatz und einem gepflegten Restaurant aufwarten. Der heilkräftige Moorbadesee bring Heilerfolge bei Rheuma, Ischias und vielem mehr. In das am Ortsrand liegende Skigebiet „Skiwelt Wilder Kaiser Brixental“ fährt der Gratis-Skibus und im Gemeindegebiet wird eine 5 km lange Loipe gespurt, die für die ganze Familie geeignet ist. Eisstockschießen und Eislaufen haben sich ebenfalls als beliebte Sportarten im Winter bewährt. Wandermöglichkeiten sind endlos, ebenso die Möglichkeiten mit dem Drahtesel die einmalige Landschaft zu erkunden. Leihräder stehen zur Verfügung. Die Freundlichkeit und Gemütlichkeit der Bevölkerung wird dem Gast nicht lange verborgen bleiben, ebenso wenig wie die vorzügliche Tiroler Küche. Schwerpunkte im Veranstaltungsprogramm sind: Heimat- und Volksmusikabende, Platzkonzerte sowie Theateraufführungen.

Infrastruktur vor Ort: