ÖSTERREICH-INFO

SCHWOICH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1991

PLZ: 6322

Vorwahl: 05372

Seehöhe: 584 m

Internet: Homepage

Schwoich



In diesem Erholungsdorf am Kaisergebirge erwartet den Gast Entspannung pur. Ob Naturliebhaber, Sonnenanbeter oder Aktivsportler in Schwoich ist jeder richtig. In die schöne naturbelassene Landschaft passen wunderbar die restaurierten Kalköfen, die man bereits an der Ortseinfahrt bestaunen kann. Interessant auch die Mineraliensammlung im Gasthof Hirtl-Forellenhof, die Besichtigungen sind kostenlos. Sportlich Aktiven sind keine Grenzen gesetzt. Neben dem idyllisch gelegenen Bio-Badesee wurden 3 wunderschöne Tennisplätze mit Flutlicht errichtet und somit ist die Abkühlung nach einem wilden Ballabtausch gesichert. Auf der gemütlichen Terrasse vor dem Restaurant gibt es dann die verdiente Abkühlung von Innen. Das Wandern ist hier nicht nur des Müllers Lust, sondern beim Anblick der herrlichen Bergwelt und den sonnigen Höhen kann es leicht sein, dass auch weniger ambitionierte Wanderer zu Gipfelstürmern werden. Geboten werden von leichten und kurzen Wanderrouten bis zu hochalpinen Bergtouren. Der kleine Hochfeld-Schlepplift für Anfänger, 12 km Ortsloipen und 16 km Regionsloipen sind im Winter sehr gefragt. Besonders die Nachtloipe im Ort erfreut sich großer Beliebtheit. Zwei Reitclubs geben den Pferdeliebhabern Gelegenheit die Gegend hoch zu Roß zu genießen und für die Kleinen stehen Ponys bereit. Markierte Radwege rufen ebenfalls zu sportlicher Aktivität.



Infrastruktur vor Ort: