ÖSTERREICH-INFO

FLIRSCH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 914

PLZ: 6572

Vorwahl: 05447

Seehöhe: 1157 m

Internet: Homepage

Flirsch



Für Ruhesuchende, die ein paar Tage Abstand zur Großstadthektik suchen, ist Flirsch der ideale Urlaubsort. Die Gemeinde liegt am Arlberg, von hier kann man im Winter die gesamten Skigebiete wie Lech, Zürs und Stuben mit nur einem Skipass nutzen. Auch Ausflüge in die Nachbarländer Schweiz, Liechtenstein, Südtirol oder Bayern können von Flirsch aus bequem gemacht werden. Die Antoniuskapelle im Ortsteil Wolfen, ist die älteste Kapelle der Gemeinde. Sie wurde 1718 erbaut und beherbergt einen sehr kunstvollen Barockaltar. Ca. 15 Minuten nördlich der Kirche steht am Mairhofer Weg die Lourdesgrotte und darüber die Lourdeskapelle. Die 1837 erbaute Herz Jesu Kapelle befindet sich im Ortsteil Grube. Zahlreiche gepflegte und sehr gut markierte Wander- und Rundwanderwege mit schönen Ausblicken ins Tiroler Bergland erfreuen im Sommer die Wanderer. Flirsch ist aber auch ein Paradies für Mountain Biker, da es etliche Mountainbike Strecken im Gemeindegebiet gibt (Römerweg, St. Anton, Maierhof). Radverleih im Ort. Gelegenheiten zum Reitsport, Tennisspielen oder Beach-Volleyball. In der weißen Jahreszeit gibt es eine Lang-laufloipe (39 km), abwechslungsreiche Naturrodelbahnen und einen Eislaufplatz. Ausrüstungsverleih. Für Extremsportler besteht die Möglichkeit zum Hallen- und Eisklettern.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Kletterkurse/-wand, Mountain Bike Gelände, Radverleih,