ÖSTERREICH-INFO

KAUNERBERG


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 349

PLZ: 6522

Vorwahl: 05472

Seehöhe: 1297 m

Internet: Homepage

Kaunerberg



Wunderschöne Urlaubsgemeinde die durch ihre Hanglage besonders viele Sonnenstunden bietet. Zahlreiche Weiler liegen hoch über dem Inn- und Kaunteral auf Höhen zwischen 1300 und 1500 m. Mitte des 20. Jahrhunderts wurde eine 13 km lange Anlage gebaut, die zur Bewässerung der trockenen, südexponierten Hanglagen diente. Ein Teil dieser Anlage führt durch das Gemeindegebiet. Das Wasser wird unterhalb der Galrutt-Alp gefaßt und fließt durch eindrucksvolle Stollenanlagen, abfallende Kanäle und teilweise verrohrte Bereiche bei Faggen in den Inn. Das wunderschöne Gebiet lädt zum Wandern ein. Markierte Wander- und Rundwanderwege sowie geführte Wanderungen findet man im Naturpark Kaunergrat. Neben Wildbeobachtungen bei Steinbockwanderungen kann man auch an einer Heilkräuterwanderung, Quellwanderung teilnehmen und Imkereien oder Sennereien besichtigen. Auch mit dem Rad kann man diese prächtige Landschaft erkunden. Für Mountain Biker gibt es anspruchsvolle Touren und wer gehörig ins Schwitzen gekommen ist, dem werden Erfrischungen in den gastfreundlichen Wirtshäusern geboten. Bei regionalen Köstlichkeiten kommt man wieder zu Kräften und am Stammtisch mit den Einheimischen ins Gespräch. Übers Jahr verteilt finden Brauchtumsveranstaltungen statt, die bei den Besuchern sehr beliebt sind. Im Winter kann man Langlaufen und Rodeln.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Privatzimmer, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,