ÖSTERREICH-INFO

SERFAUS


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1024

PLZ: 6534

Vorwahl: 05476

Seehöhe: 1427 m

Internet: Homepage

Serfaus



Ein entzückendes Tiroler Dorf mit einem enormen Angebot an Freizeitaktivitäten. Sehenswürdigkeiten: Römerbrücke mit Gewölbebogen bei Tösens, Kirche von St. Georgen (ältestes kirchliches Baudenkmal Nordtirols), freistehender Turm, Pfarrkirche aus dem 15. Jahrhundert. Im Tiroler Kaiserjägermuseum kann man alte Waffen und Rüstungen besichtigen und gewinnt Einblicke in die damalige Wohnkultur. Markierte Wander- und Rundwanderwege. Mountain Bike Gelände, Radverleih. Reitstall. 8 Tennisplätze. Zwischen Landeck und dem Reschenpass liegt Tirols neue Skidimension Serfaus-Fiss-Ladis. Dieses Großraumskigebiet bietet Skifun pur: 160 Pistenkilometer, 53 Beförderungsanlagen und Schneesicherheit. Snowboarder finden einen Funpark und ein riesiges Freeride Gelände. Herrliche Carving- und Rennstrecken sowie ein einzigartiges Kinderangebot wie Schneerutschen, eigenes Kinderareal und natürlich geschultes Personal, das den Sprösslingen auf spielerische Art das Skifahren beibringt, machen diesen Tiroler Flecken zum idealen Familienskigebiet. Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih. Rodelbahnen, Eislaufplatz, Eisstockschießbahnen. Romantische Pferdeschlittenfahrten durch den Winterwald. Freibad mit Kinderbecken, Wasserrutsche, Wasserfall. Pfarrleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Arzt, Apotheke, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Leihbüchereien, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Freibad, Pferdeschlittenfahrten, Mountain Bike Gelände, Radverleih,