ÖSTERREICH-INFO

AMLACH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 261

PLZ: 9900

Vorwahl: 04852

Seehöhe: 687 m

Internet: Homepage

Amlach



Ruhig und idyllisch liegt die schöne Gemeinde am Fuße der Lienzer Dolomiten. Die schöne romantische Lage einerseits und die Stadtnähe andererseits machen Amlach zum idealen Urlaubsort für Pärchen ebenso wie für Familien mit Kindern. Ein Besuch in der Kirche St. Ottilia lohnt sich, denn durch sie ist die Wallfahrt nach Amlach bis heute nicht ganz erloschen. Sehenswert ist auch die Kapelle St. Ulrich, zu besichtigen während eines Spazierganges auf dem Ulrichsbichl. Abseits vom Alltagsstress kann man sich hier in dem kleinen Ferienort aber auch wunderbar sportlich betätigen. 2 Tennisplätze mit Flutlichtanlage, Bogenschießen, Pit-Pat-Anlage, Sporttrampolin und ein Mini-Car für die Kleinen sind nur einige Möglichkeiten. Bei Schneelage ist Langlaufen angesagt, aber die Sensation im Winter ist sicher die beleuchtete Naturrodelbahn zwischen Leisach und Amlach mit einer Höhendifferenz von 155 m und einer Streckenlänge von 1100 m. Wandervögel und Bergfexen sind ebenfalls in dieser Gegend bestens bedient. Tourenmöglichkeiten verschiedenster Art gibt es im Sommer und im Winter. Eine der schönsten ist sicher die Tour zur Dolomitenhütte auf 1.620 m, sie ist das Tor zum Herzen der Lienzer Dolomiten. Über die asphaltierte Mautstraße ist sie auch mit dem PKW erreichbar. Auch Fahrrad- und Mountainbikeverleih möglich. Im Reitstall Amlacherhof wird vom Wanderreiten über Westernreiten bis zur Reittherapie alles angeboten.

Infrastruktur vor Ort: