ÖSTERREICH-INFO

AUßERVILLGRATEN


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1026

PLZ: 9931

Vorwahl: 04843

Seehöhe: 1286 m

Außervillgraten



Eine Gemeinde mit Dorfcharakter, mitten im weitgehend noch unberührten Villgratental. Hier finden die Urlauber familiäre Gastfreundschaft, viel Tradition und bäuerliche Kultur. Totenkopfkapelle, Mooshof Kapelle, Fatima Kapelle, Pfarrkirche Hl. Gertraud von Nivelles. Wanderer finden ein ausgedehntes Wander- und Bergwanderwegenetz. Angefangen von leichten bis hin zu grenzüberschreitenden Wanderungen nach Südtirol oder bis zum höchsten Gipfel der Region Hochpustertal, der Weißspitze (2953 m), die naturverbundenen Wandersleut werden ihre Freude haben. Radwanderwege, Mountain Bike Gelände. Angelmöglichkeit für Gäste. 1 Tennisplatz, Kegelbahnen, Asphaltbahnen. Auf einem wunderschöner Kinderspielplatz können sich die Kleinen so richtig austoben. Das Schitourengebiet Villgraten und die Skiregion Hochpustertal bieten alles, was man für einen unvergesslichen Winterurlaub braucht. 6er Gondel, Vierer-Sesselbahnen, Schlepplifte, herrliche Langlaufloipen. In einer Skischule und einem Skikindergarten für die Kleinsten unter den Skifahrern kann man seine Skikenntnisse verbessern und bei lustigen Abschlussrennen teilnehmen. Die Naturrodelbahn Tilliachalmweg im Winkeltal befindet sich unmittelbar bei einer Jausenstation und ist abends beleuchtet. Rodeln kann man ausleihen. Weiters kann man Eisstockschießen, und Eislaufen. Gemeindeleihbücherei.

Infrastruktur vor Ort: