ÖSTERREICH-INFO

GAIMBERG


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 707

PLZ: 9900

Vorwahl: 04852

Seehöhe: 700 m

Internet: Homepage

Gaimberg



Die malerische Gemeinde liegt oberhalb von Lienz mit einem herrlichen Ausblick auf das Panorama der weltbekannten Lienzer Dolomiten. Die schöne Pfarrkirche Hl. Bartholomäus stammt aus dem 17. Jhdt. und ist das Herzstück des lieblichen Ortes. Ein Centercourt auf Sand mit Umkleidekabinen macht es möglich, dass die Tennisspieler auch im Urlaub auf ihr Spiel nicht verzichten müssen. Der ideale Urlaubsort ist Gaimberg aber im Winter. Eine Seilbahn führt direkt ins Wander- und Skigebiet Zettersfeld auf 1812 m. Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eisstockschießen und Eislaufen machen die Wintertage zum Vergnügen. Unter dem Motto wer rastet der rostet ist das Kolping-Ferienhaus auf 1.920 m ein idealer Ausgangspunkt für interessante Wanderungen. Erreichbar ist das familiäre Haus mit dem PKW über die Mautstraße oder durch die Seilbahn. Die Übernachtung ist preisgünstig in gemütlicher Atmosphäre mit Almrestaurant, Hausmannskost und großer Spielwiese für die Jungen und Junggebliebenen. Während einer gemütlichen Radtour kann man die herrliche Kulisse der Lienzer Berge genießen oder beim Bezwingen einer anspruchsvollen Mountainbike-Route seine Kräfte messen. In Gaimberg ist alles möglich und es wird nie langweilig. Dank der renomierten und gut eingesessenen Gastbetriebe kommt auch der Gaumen nicht zu kurz. Die Original Osttiroler Kost trägt dazu bei, dass die Ferientage zu einem unvergessenen Urlaub werden.

Infrastruktur vor Ort: