ÖSTERREICH-INFO

LEISACH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 779

PLZ: 9900

Vorwahl: 04852

Seehöhe: 710 m

Internet: Homepage

Leisach



Die Gegend in und um Leisach ist schön, das hat sich auch schon herumgesprochen. Besonders für Familien mit Kindern hat die sonnenbegünstigte Gemeinde wesentlich mehr zu bieten als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Allen voran das idyllisch gelegene Waldschwimmbad, das mit einer großen Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen, einem Kinderspielplatz und einem Kinderbecken besonders für die Kleinsten unter den Besuchern ausgestattet ist. Die Größeren üben am Fußballplatz Tore schießen. Im Winter ist der Übungslift speziell für Kinder und Anfänger geeignet und erfreut sich großer Beliebtheit. Auch die Naturrodelbahn, der Eislaufplatz und eine gespurte Langlaufloipe verhelfen im Winter zu Bewegung. Eine halbe Gehstunde vom Dorf entfernt präsentiet sich die Ruine der Lienzer Klause. Sie erinnert an das Gefecht in den Franzosenkriegen vom 8. August 1809. Heute versucht man durch private und öffentliche Mittel den totalen Verfall zu verhindern. Weitere Wanderwege führen durch den gemütlichen Ort welche mit vielen Ruhebänken gespickt sind und sich somit ebenfalls als familienfreundlich erweisen. So gemütlich wie der kleine Ort ist auch seine Bevölkerung und gehört zu jenen, die noch auf Brauchtum wert legt. Das Palmbesentragen, das Turmblasen, das Wetterläuten, das Sternsingen und noch einiges mehr sind erhalten geblieben. Wer einmal so richtig gar nichts machen will, zieht sich mit einem guten Buch aus der Leihbücherei zurück.

Infrastruktur vor Ort: