ÖSTERREICH-INFO

OBERLIENZ


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1326

PLZ: 9900

Vorwahl: 04852

Seehöhe: 700 - 950 m

Internet: Homepage

Oberlienz



Fern vom Verkehrslärm und doch nahe dem geschäftigen Treiben der Dolomitenstadt Lienz, so kann man sich seinen Urlaub „schmecken“ lassen. Bodenständige Kultur und ländliches Brauchtum zeichnet Oberlienz aus. Aber auch durch reichen Blumenschmuck fällt die ansprechende Gemeinde auf. Sie wurde dafür vom Land Tirol zum Blumendorf gekrönt. Die kleine Kapelle mit lebensgroßen Holzfiguren, das Freilichtmuseum mit alter Kultur und das Miniaturmuseum sind liebenswerte, aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenkende Objekte. Ebenso wie die Puppenstube mit ihren ca. 400 handgefertigten Puppen nach eigener Prägung der Künstlerin und Heimatdichterin Luise Oberhauser. Die wettergünstige Lage und die vielen Sonnentage ermöglichen die Entfaltung einer interessanten Tier- und Pflanzenwelt und diese kann man während eines Spazierganges auf Schritt und Tritt beobachten. Derartige Naturwunder wie uralte Steinschlichtungen, seltene Schmetterlingsarten, Nistplätze von Vögel, alte Obstsorten und vieles mehr findet der Hobbybiologe im Naturpark. Der Isel-Radweg wird die Pedalritter erfreuen und im Winter wird die 7 km lange Ortsloipe bestens gespurt. Wettkämpfe im Eisstockschießen sind im Winter ebenfalls an der Tagesordnung. Es gibt Tage, da möchte macht sich auch im Urlaub mit einem guten Buch zurückziehen. Die Bücherei macht dies mit ihrem großartigen Angebot möglich. Zum fröhlichen Brauchtum zählt unter anderem auch, dass Nikolaus und Krampus jeden Dezember durchs Dorf ziehen.

Infrastruktur vor Ort: