ÖSTERREICH-INFO

UNTERTILLIACH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 300

PLZ: 9942

Vorwahl: 04847

Untertilliach



Das liebliche Bergdorf liegt abgeschieden im schönen Lesachtal und wird gerade deshalb von Urlaubern, die Ruhe und Erholung suchen, sehr geschätzt. Im Süden Osttirols und somit an der Grenze zu Italien ist die Gemeinde auch vom Klima begünstigt und daher für Freiluftaktivitäten bestens geeignet. Eine alte Pfarrkirche, alte urige Bauernhöfe und gepflegte Kapellen tragen zur Ursprünglichkeit des Landschaftsbildes bei. Die klassische Wandergegend hält für alle Wandervögel und jene die es noch werden wollen das Richtige bereit. Von der bequemen Tagestour im Flachland bis zur geführten Bergtour hat jeder Gelegenheit seine Kondition zu testen und eventuell eine Wandernadel zu ergattern. Auch die Radfahrer und Mountainbiker werden eine Vielzahl von Forst- und Waldwegen finden. Abwechslungsreiche Angebote für Skifahrer gibt es in der näheren Umgebung und für den ersten Kontakt mit dem weißen Element wird der Schlepplift im Ort gerne genützt. Die schönste Loipe des Landes, nämlich die Grenzlandloipe mit ihren 60 km führt an Untertilliach vorbei. Winterwanderwege, Rodel- und Eisstockbahnen sowie Pferdeschlittenfahrten sind weitere ideale Sportmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit. Ein reichhaltiges Kulturprogramm zieht sich wie ein roter Faden durchs ganze Jahr. Gemütliche Hausmusikabende, klassische Konzerte, Aufführungen der Theatergruppe, Bergfeuer, Krampuslauf, Turmblasen und noch vieles mehr.

Infrastruktur vor Ort: