ÖSTERREICH-INFO

GRäN


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 579

PLZ: 6673

Vorwahl: 05675

Seehöhe: 1134 m

Internet: Homepage

Grän



Etwas abseits vom Alltags-Tourismus stehen den Urlaubern in dieser Gemeinde viele Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn der letzte Schnee geschmolzen ist und das saftige Grün der Natur nicht mehr mit den Reizen geizt, sind viele unternehmungslustige Wanderer unterwegs, die Alm- und Berglandschaft zu erkunden. Wunderschöne Wanderwege führen durch ausgedehnte Wälder und weitläufige Wiesen. Die Landschaft um Grän bietet herrliche Freiräume, die den Zauber des ländlichen Sommers vermitteln und einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren. Hotelhallenbad, Sauna, Solarium. Den Winter von seiner schönsten Seite kennenlernen, das kann man zum Beispiel auf den gepflegten Naturpisten beim Alpinskifahren oder Snowboarden. Eine Ski- und Snowboardschule für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für die ganz kleinen Skifahrer ist vorhanden. Gemütlichen Hüttenzauber erleben, zusammensitzen mit einer lustigen Runde und dem Aprés Ski fröhnen. Weiße Winterfreuden erleben Langlauffans auf insgesamt 20 km gespurten Loipen, auf den Strecken Tannheim-Vilsalpsee und Haldensee-Nesselwängle. Weiters kann man Rodelspass bei Mondschein genießen und wieder mal seine Schlittschuhe auf dem Eislaufplatz ausprobieren. Für frisch Verliebte wird eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch den verschneiten Winterwald empfohlen. Warm eingepackt, händchenhaltend bleibt es ein unvergessliches Erlebnis.



Infrastruktur vor Ort:

Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, markierte Wander-/Rundwanderwege, Camping, Skischule/Snowboardkurse, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Pferdeschlittenfahrten,