ÖSTERREICH-INFO

MUSAU


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 370

PLZ: 6600

Vorwahl: 05677

Seehöhe: 818 m

Internet: Homepage

Musau



Die Gemeinde Musau liegt in der vielbesuchten Ferienregion Reutte, die zu den Tourismusschwerpunkten in Tirol gehört. Über eine beachtliche Länge von 4 Kilometern erstreckt sich dieses entzückende Dörfchen, das aus drei Ortsteilen (Brandstatt, Roßschläg und Saba) besteht. Musau hat sich mit den Jahren zu einem romantischen Ort mit einer Menge Freizeitmöglichkeiten entwickelt. Die Nähe zur Grenze und die sehr guten Straßenverbindungen sind gute Voraussetzungen um lohnende Ausflüge zu machen. Die Landschaft rund um Musau bietet sich zu ausgedehnten Wanderungen an. Eine Vielzahl an gut markierten Wander- und Rundwanderwegen schlängeln sich durch eine abwechslungsreiche Landschaft, über Berg und Tal, durch Mischwälder, vorbei an Feldern. Zum Ausrasten findet man immer wieder Ruheplätze und Einkehrmöglichkeiten in netten Gastwirtschaften. Ein Juwel unter den Nebenbahnen in Bayern und Österreich ist die Außerfernbahn, die auch in Musau eine Station hat. Mit dieser Erlebnisbahn erreicht man unter anderem die Königsschlösser und fährt entlang der Zugspitze. Übers ganze Jahr verteilt finden Veranstaltungen der Gemeinde statt. Tradition und Brauchtum sind in dieser Gemeinde erhalten geblieben. So ziehen zum Beispiel am Faschingsmontag die „Bareibuben“ unter ihrem Hauptmann mit farbenprächtigen Spitzhüten und langen Säbeln von Haus zu Haus und bitten um eine kleine Gabe (Bareien).



Infrastruktur vor Ort:

Restaurants/Gasthäuser, markierte Wander-/Rundwanderwege,