ÖSTERREICH-INFO

NESSELWäNGLE


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 485

PLZ: 6672

Vorwahl: 05675

Seehöhe: 1147 m

Internet: Homepage

Nesselwängle



Das romantische Bergdorf lädt zu einem erholsamen Urlaub fernab von Massentourismus ein. Die beeindruckende Bergwelt, die gute Luft und die netten Bewohner Nesselwängles tragen dazu bei, dass man so richtig Ausspannen kann und wieder Kraft für die Alltagshektik auftankt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Pfarrkirche mit Deckenfresken von J. Kärle und die barocke Johannes-Kapelle aus dem 18. Jahrhundert mit spätgotischer Statue des hl. Sebastian. Das Gebiet ist ein Eldorado für Wanderer. Das Rot-Flüh- und Gimpelmassiv lädt zu Berg- und Klettertouren ein. Regelmäßig gibt es geführte Wanderungen und als Belohnung erhält man eine Wandernadel. Radwanderwege, Mountain Bike Gelände. Für die ganz kleinen Gäste gibt es einen Gästekindergarten und tolle Kinderspielplätze. Ein reiches Angebot an Wintersportmöglichkeiten wird den Gästen geboten. Ob Skifahren, Langlaufen, Snowboarden oder Rodeln. Hier findet jeder das Richtige, um sich bei Schnee und Eis die Zeit zu vertreiben. Sesselbahnen, Schlepplifte, Halfpipe, Skischule, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih. Eisstockschießen, Eislaufplatz. Pferdeschlittenfahrten. Nach einem ereignisreichen Tag läßt man sich dann kulinarisch verwöhnen und genießt die Tiroler Gastfreundschaft. Ob Hotel oder Privatquartiere, man ist überall gleich gut aufgehoben.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Hotels, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Sesselbahnen, Schlepplifte, Snowboardhalfpipe, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Geführte Bergwanderungen, Pferdeschlittenfahrten, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,