ÖSTERREICH-INFO

FüGEN


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 2918

PLZ: 6263

Vorwahl: 05288

Seehöhe: 550 m

Internet: Homepage

Fügen



Fügen ist Luftkur- und Wintersportort und eine der ältesten Siedlungen des Zillertales. Kulturbanausen sind hier fehl am Platze, denn die Gemeinde hat einiges Kulturelles zu bieten. Beginnend mit der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit wertvollen frühgotischen Fresken, der Wallfahrtskirche St. Pankraz mit prächtiger Innenausstattung, die Marienbergkirche - sie gilt als Hochzeitskirche von Fügen und im Gemeindeamt steht die historische Orgel, auf der schon 1772 der 16-jährige Wolfgang Amadeus Mozart spielte. Im Schloß Fügen war 1816 der Kaiser Franz I. von Österreich zu Besuch. Interessant anzuschauen sind auch die Zillertaler Speckstube, das Schaubergwerk im Öxeltal, die Schaukäserei und das Heimatmuseum. Beliebter Treffpunkt im Sommer ist das Erlebnisbad mit 2 Wasserrutschen und vielen Attraktionen sowie das Erlebnishallenbad bei nicht so schönem Wetter mit Saunawelt, Gegenschwimmanlage und Massagegrotte. Schönheitsbewußte buchen eine Beautybehandlung im Vitalcenter. 3 Tennisplätze, Ausrittmöglichkeiten, Wandern nach Lust und Laune, herrliche Rad- und Mountainbikestrecken und der Naturlehrpfad Marienberg geben Gelegenheit die Natur einmal ganz bewußt zu erleben. Das Skigebiet Spieljoch & Hochfügen ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet. Eine 8er-Kabinenbahn, 3 Sesselbahnen, 7 Schlepplifte, Skischule, insgesamt 39 km Loipen, Naturrodelbahnen und noch einiges mehr garantieren Winterfreuden.

Infrastruktur vor Ort: