ÖSTERREICH-INFO

KALTENBACH


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 999

PLZ: 6272

Vorwahl: 05283

Seehöhe: 558 m

Internet: Homepage

Kaltenbach



Ein kleines Erholungsdörfchen mitten im Zillertal mit großen traditionellen und sportlichen Aktivitäten. Am linken Ufer des Kaltenbaches steht die Marienkapelle mit schönen Glasfenstern und einer Statue des Hl. Josef und der Madonna. An der Vorderfront der Kapelle ist ein überaus modern konzipiertes Kriegerdenkmal zu sehen, geschaffen vom Bildhauer Hans Rieser. Eine zweite Kapelle, leicht zu erkennen am 7 m hohen Turm, wurde dem Hl. Hubertus geweiht. 2 Tennisplätze im Freien sind ab Mai bespielbar, eine Minigolfanlage, Kegelbahnen, Asphaltbahnen und ein Sportplatz zählen zu den Sporteinrichtungen im Ort. Das Skigebiet Hochzillertal präsentiert sich mit einer neuen 8er-Gondelbahn, Beschneiungsanlagen bis zur Mittelstation, Sesselbahnen und Schlepplifte. Eine Langlaufhöhenloipe befindet sich auf 1.800 m und ist ebenfalls mit der Bergbahn Hochzillertal erreichbar. Nahe der Bergbahn befindet sich der Eislaufplatz mit Schlittschuhverleih. 30 Gehminuten vom Zentrum stürzt sich der Kaltenbach Wasserfall in die Tiefe und auch sonst gibt es direkt vom Ort aus herrliche Wanderwege, die leicht zu bewältigen sind. Der Radweg Zillertal, rechts und links des Ziller-Flusses, ist für die ganze Familie geeignet und die Zillertaler Höhenstraße, eine der schönsten Alpenstraßen Österreichs, stellt für jeden Biker eine Herausforderung dar. Sommerfest, Dämmerschoppen, Tiroler Abende.

Infrastruktur vor Ort: