ÖSTERREICH-INFO

RIED IM ZILLERTAL


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 935

PLZ: 6272

Vorwahl: 05283

Seehöhe: 572 m

Internet: Homepage

Ried im Zillertal



Mitten im Zillertal liegt Ried, das Erholungsdorf mit einem reichhaltigen Freizeitangebot. Die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer stammt aus dem 15. Jhdt. und vom Zentrum gelangt man in ca. 30 Minuten zur idyllischen Riedberg Kapelle. Ein Urlaub in Ried ist nicht nur abwechslungsreich sondern auch durch die Familienpauschale besonders preisgünstig und die Jüngsten finden ein umfangreiches Kinderprogramm vor. Während die Kinder ihren Spass im Club haben, genießen die Erwachsenen geführte Wanderwege zu den schönsten Zielen der Region und mit ihrem Ziel vor Augen laufen die Gipfelstürmer zu wahren Höchstleistungen auf. 3 gepflegte Tennisplätze sind von 9 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, Minigolf, Wildgehege beim Gasthaus Schönblick mit Rot- und Damwild, Uhu, Hasen und vieles mehr. Im Hallenbad ist zu jeder Jahreszeit Relaxen angesagt, denn auch im Winter ist Ried besuchenswert. Im Ort gibts einen kleinen Schlepplift und der Gratisskibus fährt regelmäßig ins Skigebiet Hochzillertal (2 km), dort findet der Alpinskifahrer ideale Bedingungen vor. Zwischen Ried und Uderns wird eine 12 km lange Loipe gespurt und nicht versäumen sollten Sie den Rodelspass auf der beleuchteten Rodelbahn vom Gasthof Schönblick ins Tal. Verliebte, oder solche die einfach nur faul sein wollen genießen eine romantische Fahrt mit dem Pferdeschlitten.

Infrastruktur vor Ort: