ÖSTERREICH-INFO

WEER


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1341

PLZ: 6114

Vorwahl: 05224

Seehöhe: 559 m

Internet: Homepage

Weer



Gemütlich und trotzdem aufregend präsentiert sich diese schöne Tiroler Gemeinde zwischen Schwaz und Wattens. Leicht erreichbar über die Bundesstraße oder Autobahn liegt diese Sommerfrische und Wintersportort in angenehm ruhiger Lage. Die Pfarrkirche St. Gallus, ein Rokokoneubau aus dem Jahre 1778, wurde 1993 neu renoviert und zählt zu den schönsten Dorfkirchen des Landes Tirol. Deckenfresken und Hochaltarbild gehen auf das Konto von F. A. Zeiller aus dem 18. Jhdt. Sehenswert ist auch die gotische Friedhofskapelle mit barocker Kreuzigungsgruppe. Zu den Sportausstattungen zählen: Tennisplätze, Minigolf und automatische Kegelbahnen sowie ein Sportplatz. Alle Wandermöglichkeiten aufzuzählen würde den redaktionellen Rahmen sprengen, das Beste ist, Sie überzeugen sich selbst davon. Ob Sommer oder Winter, die phantastische Bergwelt wird allen Ansprüchen gerecht. Skihänge laden zu rasanten Abfahrten und im Tal ist eine Pferdeschlittenfahrt sicher eine romantische Abwechslung. Wer seinen Schlitten gerne selber lenken möchte, der kann das auf der Rodelbahn-Gartlach tun. Info im Ort. Ebenso erhalten die Urlauber Informationen über Radausflüge und Mountainbikestrecken. Besonders die Biker werden nach einer anstrengenden Bergfahrt mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Tanzveranstaltungen und original Tiroler Abende sorgen für Spass und Zerstreuung.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Rodelbahnen, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Schießsport, Pferdeschlittenfahrten, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih,