ÖSTERREICH-INFO

WEERBERG


Bundesland:
Tirol

Einwohner: 1987

PLZ: 6133

Vorwahl: 05224

Seehöhe: 900 m

Internet: Homepage

Weerberg



Wo ländliche Idylle, ursprünglicher Charakter, eine wunderschöne Natur und Bauern die noch selbst Hand anlegen zu Hause sind, das ist Weerberg. Im Rablhaus können die Köstlichkeiten der fleißigen Bauern käuflich erworben werden. Die bemerkenswerte Marienkirche besticht durch ihre Doppelturmfassade und die gotische Kirche St. Peter blickt von ihrem Hügel ins wunderschöne Inntal. Nach Herzenslust Sport treiben gehört in der sportlichen Gemeinde ebenso dazu wie Kunst und Kultur. Es stehen 3 Tennisplätze zur Verfügung und einige Abenteuersportarten wie Cannyoning, Paragleiten oder, unter kundiger Führung, die Steilhänge der mächtigen Berge bezwingen. Wer von schweißtreibenden Aktivitäten nichts hält, der bleibt auf den gemütlichen Wanderwegen, die durch ebene Wiesen und Wälder führen. Im Sattel eines Fahrrades oder Mountainbikes findet jeder Radler Gelegenheit auf den markierten Bikerrouten seine Kräfte zu messen. Nicht übersehen sollte man trotz aller Anstrengungen die schöne Natur und auf keinen Fall darf man eine zünftige Jause in einer der urigen Hütten versäumen. Warm angezogen gehts im Winter zum Ski- oder Snowboardfahren zum Schwanner- oder Hausstattlift. Beide verfügen über eine Kinderübungswiese und Skischule. Nichtskifahrer sind auf der 13 km langen Loipe oder auf einer der Rodelbahnen bestens aufgehoben.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Arzt, Apotheke, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Rodelbahnen, Tennisplätze, Hotelhallenbad, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Radverleih,