ÖSTERREICH-INFO

SONNTAG


Bundesland:
Vorarlberg

Einwohner: 764

PLZ: 6731

Vorwahl: 05554

Seehöhe: 900 m

Internet: Homepage

Sonntag



Eines der schönsten und ruhigsten Wintersportdörfer Vorarlbergs und Hauptort des Großen Wal-sertales. Die Gemeinde birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche Hl. Oswald, Marienkapelle, Rosenkranzkapelle und die wunderschöne Wallfahrtskirche Buchboden. Wissenswertes über Sonntag, das Walsertal und seine Vergangenheit findet man im Heimatmuseum. Größtes Gästebuch der Welt aus Holz. Im Sommer ist die Gemeinde Ausgangspunkt für herrliche Bergtouren und Trekkings. Zahlreiche markierte Wander- und Rundwanderwege führen zu prächtigen Aussichtsplätzen und gemütlichen Almhütten. Radwanderwege, Mountain Bike Gelände. Gelegenheit zum Reitsport. Angelmöglichkeit für Gäste. Baden am Seewaldsee. Wildwassersport: Canyoning, Rafting. Skigebiet mit Gondelbahn, Doppelsessellift, Skischule, Ausrüstungsverleih. Schneeschuhwandern, Rodeln. Klettern. Fitnesscenter, Fitnessparcours. Einblicke in die Milchverarbeitung und Käseerzeugung bietet die Schausennerei Sonntag-Boden, die gerne Führungen organisiert. Traditionelle Brauchtumsveranstaltungen wie Leonhardiritt (festlicher Aufmarsch mit Pferd und Reiter, Musik und anschließender Pferdesegnung), Viehabtrieb und Viehausstellungen finden übers Jahr verteilt statt. Der Jahreshöhepunkt ist der „Sonnatager Bergbura“.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Apotheke, Kinderarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Privatzimmer, Jugendherbergen/-ferienheime, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Angelmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Kabinen-Seilbahn, Sesselbahnen, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Rodelbahnen, Freibad, Wildwassersport, Kletterkurse/-wand, Fitneßcenter, Fitneßparcours, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Besonderheiten im Gemeindegebiet,