ÖSTERREICH-INFO

HARD


Bundesland:
Vorarlberg

Einwohner: 11879

PLZ: 6971

Vorwahl: 05574

Seehöhe: 398 m

Internet: Homepage

Hard



Direkt am Bodensee gelegen mit einem unverbauten und naturnahen Seeufer. Hard, das bedeutet Erholung pur für Ruhesuchende, Sportinteressierte und Kulturinteressierte. Die unmittelbare Nähe zur Schweizer Grenze macht Hard zu einem idealen Ausgangspunkt für schöne Ausflüge. Pfarrkirche, Filialkirche St. Martin. Im Textildruckereimuseum erfährt man Interessantes über das Handdrucken. Das Heimatmuseum, das Wissenswertes über die Gemeinde vermittelt, befindet sich in der Mittelweiherburg, einer Wasserburg, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Wunderschöne erhaltenswerte Rheintalhäuser aus dem 17.-19. Jahrhundert zieren das Ortsbild. Im milden Klima der Alpen-Bodensee-Region läßt es sich sehr gut relaxen und die erfrischende Seeluft genießen. Ein reichhaltiges Angebot an bestens markierten Wanderwegen in einer der schönsten Landschaften des Bodenseeraumes, mit einem der größten Vogelparadiese Mitteleuropas. Radwanderwege, Mountain Bike Gelände. Angelmöglichkeit für Gäste. Im Harder Strandbad genießen Groß und Klein uneingeschränkten Badespass, ein wahres Badeparadies. Außerdem kann man herrlich Bootfahren, Windsurfen und Angeln. Oder man macht mit einem großen Schiff eine Seefahrt. Tennisplätze, Minigolfplatz, Kegelbahnen. Bogenschießen.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Kinderarzt, Tierarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Freibad, Bootsverleih, Schießsport, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,