ÖSTERREICH-INFO

RIEFENSBERG


Bundesland:
Vorarlberg

Einwohner: 960

PLZ: 6943

Vorwahl: 05513

Seehöhe: 781 m

Internet: Homepage

Riefensberg



Einst zur schönsten Gemeinde Vorarlbergs gekürt, fühlt man sich in diesem Erholungsdorf vom ersten Tag an wohl. Die gastfreundlichen Betriebe ermöglichen einen unbeschwerten Aufenthalt in familiärer Atmosphäre. Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche St. Leonhard, Kapellen St. Anna, St. Martin und St. Wendelin. Ein weitverzweigtes Wandernetz mit vielen gut markierten Wegen, die auch durch das Naturschutzgebiet Hochmoor Kojen-Moos führen, läßt Wanderherzen höher schlagen. Vom Aussichtspunkt Kojenstein blickt man über das gesamte Gemeindegebiet. Flott unterwegs ist man auch mit dem Rad. Gelegenheit zum Mountain Biken. Angelmöglichkeit für Gäste. Eines der schneesichersten Skigebiete im Bregenzerwald ist das Hochhäderich mit Liftanlagen, Langlaufloipen, Naturrodelbahnen und Ausrüstungsverleih. Skikurse kann man unter professioneller Leitung in der Skischule machen. Großräumige, übersichtliche Pisten bieten viel Platz zum Üben. Auf einer Trainingsstrecke kann man dann beim großen Abschlussrennen sein Können beweisen. Eine moderne Ganzbeschneiungsanlage sorgt für reichlich Schnee. Vorarlbergs erste 18-Loch Golfanlage. Riefensberg hat sich seine Volkstümlichkeit und Tradition erhalten. Dazu tragen auch die Brauchtumsveranstaltungen bei. Unvergesslich bleiben die traditionellen Blasmusikkonzerte.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Postamt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Urlaub am Bauernhof, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Sesselbahnen, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Golf, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,